Sophie Rouzier

Chicklit Autorin und Weltenbummlerin

Sophie Rouzier, Jahrgang 1983. Ich war praktisch schon überall. Aufgrund von chronischem Fernweh bereiste ich bereits über fünfzig Länder, traf dabei auf Kaiserpinguine im ewigen Eis, wanderte auf einem zugefrorenen Fluss in Ladakh, beobachtete Löwen und Elefanten in Botswana und paddelte in Spitzbergen mit dem Kajak zwischen den Eisbergen. Meine Reisetagebücher sind voller Anekdoten und Erinnerungen aller Art. Viele davon finden sich auch in meinen Romanen wieder.

In meinem ersten Buch "Reisefieber: im Dschungel der Liebe" schicke ich die abenteuerlustige Clara auf eine ereignisreiche Reise. Die zweiten und dritten Bände der Reihe "Tremblement de cœur: Chantal au Népal" und "Happy Road trip to you: Chantal et Louis aux États-Unis" sind bereits auf Französisch erschienen.

 

 

 

Ich habe an zwei Sammlungen eines Indies Club teilgenommen, bei denen ich Mitglied bin. Destinations inconnues , veröffentlicht im Jahr 2018 und Dix Nuances d'Indés, veröffentlicht im Jahr 2019. Sie können sie kostenlos im E-Book-Format auf den Plattformen Amazon und Kobo finden.

Wenn Sie

Jetzt schreibe ich gerade mein viertes Buch, das nach Afrika gehen wird. Gleichzeitig entwickle ich meine Community im Ausland, um Übersetzungen meiner Romane zu veröffentlichen, insbesondere in Deutschland, Italien, Spanien und im englischsprachigen Raum.

Wenn Sie

Ich lebe mit meinem Mann und meiner kleinen Tochter in München.

Entdecke meine Welt auf Instagram